N-Gage Productions veröffentlichen Debüt von The Pearlbreakers

 

Liestal/Basel - Das Label N-Gage Productions nimmt die Newcomer-Band The Pearlbreakers unter Vertrag. Für den Deutschland-Release des Debütalbums der Ostschweizer Band hat das Basler Unternehmen eine Kooperation mit der Hamburger Booking- und PR-Agentur popup-records vereinbart.

Die beiden Unternehmen N-Gage Productions und popup-records fanden beim diesjährigen "Reeperbahn Festival" im Rahmen einer "Swiss Matchmaking Sessions" zusammen.

Das Debütalbum von The Pearlbreakers trägt den Titel "Proof On The Way" und soll in der Schweiz am 18. Januar erscheinen. Als erste Single wird im Dezember der Song "Anybody Home Tonight" veröffentlicht. Für die Promotion-Arbeit zeichnet N-Gage Productions verantwortlich. Für den physischen Vertrieb ist die Musikvertrieb AG zuständig, für die digitale Distribution ist The Orchard verantwortlich. Zum Album-Release ist auch eine Club-Tour geplant. So wird am 18. Januar in Buchs, der Heimatstadt der jungen Band, im Krempel die CD-Release-Party gefeiert.

In Deutschland und Österreich wird "Proof On The Way" von The Pearlbreakers dann voraussichtlich am 5. April veröffentlicht. Eine Tour ist ebenfalls in Planung. popup-booking und popup-promotion übernehmen PR respektive Booking für Deutschland und Österreich. New Music Distribution (NMD) übernimmt den physischen Vertrieb in Deutschland und Österreich. Für die digitale Distribution ist ebenfalls The Orchard verantwortlich.

The Pearlbreakers - Sänger und Gitarrist Alessandro Rosi, Bassist Raphael Felber, Gitarrist Dominik Eberle und Drummer Fabian Eberle - wurden vor zwei Jahren gegründet. Mit Unterstützung von Felix Müller, dem ehemaligen Bassisten von Gianna Nannini, nahm die vierköpfige Band ihr erstes, selbstproduziertes Album auf. Gemischt wurden die 13 Pop-Rock-Titel von Philipp Schweidler, der bereits mit Schweizer Größen wie Seven, Marc Sway und Caroline Chevin zusammenarbeitete.

Weitere Informationen zu The Pearlbreaker unter www.pearlbreakers.ch.

Antstreet bleibt NMD treu

Das Schwalbacher Rock- und Alternative-Label Antstreet setzt seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Vertrieb NMD New Music Distribution (NMD) fort. Die Partner schlossen jüngst einen neuen Kooperationsvertrag über zwei Jahre.

"Mit Antstreet hat eines unser wichtigsten Labels in diesen Genres weiteres Vertrauen in uns und unsere Arbeit gesetzt, was uns unheimlich freut und die Weichen für eine gute Zukunft stellt", so Michael Wendt, Geschäftsführer NMD.

"Wir merken nahezu täglich das stetige Wachsen, gerade im Indie-Bereich, draußen im Handel. Uns bieten sich immer mehr Möglichkeiten, die Veröffentlichungen von Antstreet bewußt und zielorientiert im Handel zu platzieren", ergänzt Joachim Krohn, Vertriebsleiter bei NMD.

Zuletzt brachten die beiden Firmen das neue Album der Teenie-Band Random Hero, "Lip Sync", in den Handel. Nach Tourneen mit Silbermond, Adam Lambert und Stanfour, flächendeckendem Radio-Airplay und der Wahl zum Big-FM-Newcomer des Monats ist die Gruppe mittlerweile der erfolgreichste Act auf Antstreet.


Quelle: MusikWoche

No Better Question gewinnen Europäischen Songcontestp)

Setzten sich mit funkigen Klängen durch: No Better Question (Bild: 7us media group)

Die Stuttgarter Band No Better Question erspielte sich am 31. Mai im Eisstadion des Europaparks Rust den ersten Platz beim vierten Europäischen Songcontest Welcome To Europe. Das Funk-Quartett verwies mit dem Song "Welcome - This Is Europe" Alex U-Jean mit der souligen Ballade "Nothing Like This" auf den zweiten Platz. Den dritten Rang teilten sich die 17-jährige Julia Doubrawa aus Winnenden mit dem lockeren Popsong "Up'n'Away" und das Daniel Torres Project aus Budapest mit "Europe". 2600 Musikfans waren live dabei.

No Better Question bekommen als Siegerpreis nun die Gelegenheit, eine Single professionell aufzunehmen und zu veröffentlichen. Alle Finalisten finden sich mit ihren in Rust vorgetragenen Songs auch auf dem Sampler "Best Of Welcome To Europe", den die 7us media group, das Label von Wettbewerbs-Konzeptor Hans Derer, am 24. Juni im Vertrieb von NMD New Music Distribution auf den Markt bringt.

Voll des Lobes über die Finalisten war Gaststar Jessica Wahls (Ex-No Angels): "Ich war wirklich sehr angetan von der Qualität, sowohl was die Songs als auch die Performances angeht. Ich wünsche allen Talenten viel Glück in ihrer weiteren Karriere". Wahls hatte mit dem Song "Reach Out Your Hand" aus dem Benefizsampler "We CARE" zugunsten der Hilfsorganisation CARE die Show eröffnet.

Der Contest Welcome To Europe wendet sich an musikbegeisterte Schüler Baden-Württembergs, Deutschlands und dem europäischen Ausland. Dabei geht es darum, einen Song zu entwickeln, in dem es über erlebtes Europa geht. Veranstalter ist die Aktion "Artists For Europe" in Zusammenarbeit mit der 7us media group, dem Europa-Park und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Als Schirmherren fungierten in diesem Jahr der EU-Kommissar Günter H. Oettinger und die Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Anette Schavan; prominente Patin ist Patricia Kelly.

Jurymitglieder im Finale waren Hans Derer, Prof. Udo Dahmen, Leiter der Popakademie Baden-Württemberg, Peter James, Chef des Popbüros Region Stuttgart, Miriam Mack vom Europa Park, Chris Fleischhauer, Chefredakteur von Regio TV und Dan Peter, Medienbeauftragter der Evangelischen Kirche und Moderator beim Fernsehsender bw family. Die Moderation übernahm Klaus-Dieter Mayer vom baden-württembergischen Kultusministerium.

Das 2010 gegründete Hamburger Indielabel 141records hat die ebenfalls in der Hansestadt beheimatete Band Chäirwalk unter Vertrag genommen. Das Signingfoto auf dem Clo zeigt (v.l.n.r.) die 141records-Geschäftsführer Oliver Krupp und Tim Strybny sowie die Chäirwalk-Musiker Tim Kolonko, Jan-Kristian Nickel und Erik Hoeborn.

Die seit mehr als zehn Jahren aktive Band erspielte sich nicht zuletzt durch unzählige Live-Shows und Festivalauftritte einen Namen als "Urgestein der Hamburger Underground-Szene", wie 141 anmerkt. In den labeleigenen 141Studios haben Chäirwalk unter Ägide von Timo Höcke ein neues Album eingespielt, das laut den Labelbetreibern "zehn äußerst rifflastige, rockige Songs" zu bieten hat. Es soll im Spätsommer oder Herbst dieses Jahres erscheinen. Der physische Vertrieb erfolgt über New Music Distribution, digitaler Vertriebspartner ist Believe Digital.

"Wir sind sehr glücklich über das Signing von Chäirwalk", betont Oliver Krupp. "Schon als ich die Band vor zwei Jahren das erste Mal live gesehen habe, war ich von den Socken." Tim Strybny meint: "Deutscher Stonerrock par Excellence. Diese Platte wird auf jeden Fall für offene Münder sorgen. Chäirwalk ist eine große Bereicherung für unser Label."

Chäirwalk sind nach der Bad Segeberger Punkband Three Chord Society der zweite Act, den 141records verpflichtet hat.

NMD sichert sich Bandworm und Asphalt

Freuen sich bei NMD auf mehr von Kärbholz (v.l.n.r.): Geschäftsführer Michael Wendt, Patrick Eitel (Sales Manager) und Vertriebschef Joachim Krohn  

Das unabhängige Hamburger Unternehmen NMD New Music Distribution und das auf Punk und Deutschrock spezialisierte Label Bandworm/Asphalt aus Magdeburg arbeiten auch weiterhin eng zusammen: Man habe den Vertriebsvertrag mit dem "seit Jahren umtriebigen und stetig wachsenden Punk- und Deutschrock-Label" um zwei weitere Jahre verlängern können, heißt es aus Hamburg.

Jüngst verbuchten beide Seiten mit dem aktuellen Album der Formation Kärbholz, "100 Prozent", einen Einstieg in die MusikWoche Top 100 Longplay: Das Anfang April veröffentlichte Album der Formation erschien in drei Versionen, avancierte laut NMD zum bis dato "erfolgreichsten Labelprodukt" und stieg in der vergangenen Woche auf Platz 91 in die Hitliste ein.

Die Partner zeigen sich erfreut, auch künftig "einen wichtigen Teil der deutschsprachigen Punk- und Rock-Kultur maßgeblich mitbestimmen" zu können: "Mit Bandworm/Asphalt-Records hat unser derzeit wichtigstes Label in diesen Genres weiteres Vertrauen in uns und unsere Arbeit gesetzt, was uns unheimlich freut und die Weichen für eine gute Zukunft stellt", sagt NMD-Geschäftsführer Michael Wendt. NMD-Vertriebsleiter Joachim Krohn bemerkt derweil im Handel ein stetiges Wachsen, "gerade im Deutschrock-Bereich": "Uns bieten sich immer mehr Möglichkeiten, die Veröffentlichungen von Bandworm/Asphalt-Records bewusst und zielorientiert im Handel zu platzieren."

Deutsches Duo schreibt internationale Musikgeschichte

Ist die Teilnahme deutscher Bluesmusiker am weltweit größten Bluescontest auf amerikanischem Boden schon überaus ungewöhnlich, so kann der Gewinn der 27. Internationalen Blues Challenge (IBC) in Memphis, TN, USA, durch Georg Schroeter & Marc Breitfelder gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Das unglaubliche ist jedoch die Tatsache, dass die Kieler als erste europäische Musiker in der 27-jährigen Geschichte der IBC, den begehrten Award aus den USA, dem Mutterland des Blues, nach Europa entführen konnten. Damit ist den Beiden ein ewiger Eintrag in die Historie der amerikanischen und der europäischen Musikgeschichte sicher. 

Den ersten Anlauf zum Gewinn der IBC unternahm das Duo im Januar 2010, als durch den Gewinn der German und der Baltic Blues Challenge 2009 in Eutin, die formalen Voraussetzungen zur Nominierung an der IBC durch den Baltic Blues e.V. (Eutin) geschaffen wurden. Die Teilnahme endete mit einem vielbeachteten 2. Platz in den Semifinals. Durch den Gewinn der German Blues Awards 2010, ebenfalls vom Baltic Blues e.V. durchgeführt, wurde dem Duo die erneute Teilnahme ermöglicht.

Ausgestattet mit den Erfahrungen aus dem Vorjahr, marschierten Georg Schroeter und Marc Breitfelder mit breiter Brust durch 2 Quarterfinals und ein Semifinal, die in den Clubs der legendären Beale Street ausgetragen wurden, direkt ins Finale im alt-ehrwürdigen Orpheum Theatre. Vor knapp 2000 Besuchern präsentierten sich die Nordlichter in absolut bestechender Form und lieferten innerhalb der erlaubten 20 Minuten einen fulminanten Auftritt ab. Getragen und mitgerissen von einem immer wieder zwischen-applaudierenden Publikum, strebten die Beiden unaufhaltsam ihrem grandiosen Finale entgegen, dass das Publikum förmlich aus den Sitzen riss.

Kein Wunder, dass am Ende zwischen Jury und Publikum absolute Einigkeit über die Gewinner der Solo/Duo-Competition herrschte, als Jay Sieleman (Executive Director der Blues Foundation) die entscheidenden Sätze verkündete: „The winner is – Baltic Blues Society, Georg Schroeter und Marc Breitfelder, representing Germany!

Vielleicht viel wichtiger als der Gewinn an sich, sind die vielfältigen Angebote und Kontakte, die sich für die Kieler in Memphis ergeben haben: Neben dem Award hat das Duo eine US-Management-Vertrag über mehrere Touren durch die USA in der Tasche. Dazu gehören Auftritte bei fünf Bluesfestivals in den USA, sowie auf der Legendary Caribbean Rhythm´n´Blues Cruise. In Europa warten schon jetzt das Bluesfestival Parma (Italien), Blues Sur Seine (Paris, Frankreich) und die 22. BluesBaltica (Eutin, Deutschland) auf die Jungs. Die weltweit bekannten Produzenten Charley Burch und Michael Freeman haben Interesse an einer Kooperation mit modernen Bluesprojekten mit den Beiden bekundet.

Beeindruckend das Feedback innerhalb der internationalen Bluesszene:

So die engl. Radiolegende Paul Jones bei einem Interview während eines Interview für die BBC London: „Extraordinary!“

Jay Sieleman (Executive Director der Blues Foundation): “These incredible guys wrote music history tonight and prove that America is open for Europe!”

NMD schließt Vertriebsdeal mit 7us

Großansicht
 
 Hanseatisch-schwäbische Zusammenarbeit (v.l.n.r.): 7us-Geschäftsführer Hans Derer, Axel Wiesenauer (A&R-Chef 7hard), Joachim Krohn (Geschäftsführer New Music Distribution) und NoRMAhl-Sänger Lars Besa
Hanseatisch-schwäbische Zusammenarbeit (v.l.n.r.): 7us-Geschäftsführer Hans Derer, Axel Wiesenauer (A&R-Chef 7hard), Joachim Krohn (Geschäftsführer New Music Distribution) und NoRMAhl-Sänger Lars Besa  

Die 7us media group vertreibt Produktionen ihrer Labels 7Jazz, 7hard und 7Music künftig in Deutschland, Österreich und Benelux über den Hamburger Musikvertrieb NMD New Music Distribution. In der Schweiz übernimmt K-Tel den Vertrieb.

Als erstes gemeinsames Projekt stehen Veröffentlichungen der Punkformation NoRMAhl auf der Agenda. Die beiden Partner bringen den Film "Jong'r - der Film zum 30-jährigen Jubiläum von NoRMAhl" auf DVD in den Handel, begleitet vom zugehörigen Soundtrack. "Deutschlands Punkband der ersten Stunde zeichnet darin ein witzig-derbes und atmosphärisch dichtes Sittengemälde der späten Siebziger, als die Punkbewegung über eine schwäbische Kleinstadt hereinbrach", heißt es aus Winnenden von 7us-Geschäftsführer Hans Derer, dem einstigen Manager der Band. Zudem soll das zehn Alben umfassende Backprogramm von NoRMAhl neu veröffentlicht werden.

"Wir freuen uns mit NMD einen engagierten Partner gefunden zu haben, der zur Philosophie unseres Hauses hervorragend passt", sagt Derer.

Quelle: MusikWoche

NMD und REL schmieden in Schottland Pläne für die Red Hot Chili Pipers

Lernten sich in Schottland besser kennen (v.l.n.r.): Joachim Krohn (NMD), Neil Ross (REL) und Michael Wendt (NMD)  

Das Team von NMD New Music Distribution um die Geschäftsführer Michael Wendt und Joachim Krohn brach kürzlich in die schottische Hauptstadt Edinburgh auf, um REL Records, einem seiner laut Wendt "derzeit wichtigsten und größten Vertriebslabels", einen Besuch abzustatten. Das Treffen nutzten die Partner, um eine gemeinsame Schwerpunktveröffentlichung vorzubereiten: Das neue Album der Red Hot Chili Pipers erscheint in Deutschland am 15. Oktober.

REL gehört laut NMD zu den führenden schottischen Indielabels, dessen Veröffentlichungen im Heimatmarkt "regelmäßig Chartplatzierungen und Platin-Auszeichnungen" erreichen, so Wendt.

Großansicht
 
Arbeiten gemeinsam am Erfolg der Red Hot Chili Pipers (v.l.n.r.): Jane Blackley (REL),
Charles Cybulski (REL), Neil Ross (REL), Aarti Joshi (REL), M.Bel (REL) und Michael Wendt (NMD)
Arbeiten gemeinsam am Erfolg der Red Hot Chili Pipers (v.l.n.r.): Jane Blackley (REL), Charles Cybulski (REL), Neil Ross (REL), Aarti Joshi (REL), M.Bel (REL) und Michael Wendt (NMD)  

Auch in Deutschland erfreuen sich die Red Hot Chili Pipers, eine der wichtigsten Formationen des Labels, mit ihrer Mischung aus traditionellen Dudelsackklängen sowie Rock- und Metalsounds "immer mehr TV-Präsenz, guter Presse und ausgedehnter Touren in ausverkauften Hallen", so Wendt. Ihre Livequalitäten stellten die Schotten unter anderem bereits beim Wacken Festival und auf Tour unter Ägide von Magnetic Music unter Beweis. "Das Phänomen Pipers erreicht mit seinem durch schottische Dudelsäcke, E-Gitarren und Drums gespielten Mix aus Folk, Rock und alten Metal-Klassikern die gesamte Bandbreite des musikhungrigen Publikums aller Genres", sagt Michael Wendt.

Die Zusammenarbeit zwischen NMD und REL Records begann auf der Midem 2007. Inzwischen vertreiben die Hamburger mehr als einhundert REL-Titel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Beneluxländern.

Live präsentiert Magnetic Music die Red Hot Chili Pipers ausgiebig im Herbst dieses Jahres wie auch im Frühjahr 2011 in Deutschland und der Schweiz.

Termine:
05.11.10 Laupheim - Schloss Laupheim
06.11.10 CH-Baden - Nordportal
07.11.10 CH-Basel - Volkshaus
09.11.2010 Stuttgart - LKA
10.11.10 Kehl - Stadthalle
11.11.10 Dortmund - Dietrich Keuning Haus
12.11.10 Worpswede - Music Hall
13.11.10 Wilhelmshaven - Pumpwerk
14.11.10 Braunschweig - Jolly Joker
16.11.10 Gotha - Stadthalle
17.11.10 Donaueschingen - Zelt
18.11.10 Köln - Kantine
19.11.10 Limburg - Stadthalle (Josef-Kohlmaier-Halle)
20.11.10 Dresden - Alter Schlachthof

29.04.11 Wissen - Kulturwerk
30.04.11 Bad Pyrmont - Schlosspark
04.05.11 Freiberg am Neckar (tbc)
07.05.11 München - Circus Krone
08.05.11 Regensburg - Gloria
10.05.11 Freiburg - Jazzhaus
11.05.11 Friedrichshafen - Bahnhof Fischbach
12.05.11 CH-Zürich - Kaufleute Saal
13.05.11 CH-Herisau - Casino
14.05.11 Worms - Wormser
15.05.11 Illingen - Illipse
17.05.11 Aschaffenburg - Colos Saal
18.05.11 Bochum - Zeche
19.05.11 Münster - Sputnikhalle
20.05.11 Nordhorn - Alte Weberei
22.05.11 Oldenburg - Neues Gymnasium
24.05.11 Bielefeld - Forum
25.05.11 Hamburg - Fabrik
20.06.11 Kiel - Amphitheater

Quelle: MusikWoche

New Music Distribution gründet Verlagsedition

Editionsgründer: Die NMD-Geschäftsführer Joachim Krohn (l.) und Michael Wendt (r.) mit Ralf Schulze (M., Amboss)

Editionsgründer: Die NMD-Geschäftsführer Joachim Krohn (l.) und Michael Wendt (r.) mit Ralf Schulze (M., Amboss)  

Der unabhängige Hamburger Vertrieb NMD - New Music Distribution steigt ins Verlagsgeschäft ein und gründet unter dem Namen Edition New Music Distribution eine eigene Verlagsedition. Als Partner auf administrativer Ebene ist der ebenfalls in Hamburg ansässige Amboss-Musikverlag von Dr. Ralf Schulze mit an Bord.

"Mit dem Amboss-Musikverlag haben wir einen kompetenten und passenden Partner gefunden, um nun endlich unseren langen Wunsch nach einer eigenen Edition realisieren zu können", sagt NMD-Geschäftsführer Michael Wendt. "Für unsere Künstler bietet Amboss eine hervorragende und ambitionierte Betreuung sowie Streuung der Werke an und wir als Vertriebspartner sind stolz darauf, unseren Labels und Künstlern neben dem Vertriebsgeschäft nun auch alle anderen Bereiche der Musikverwertung anbieten zu können."

Quelle: MusikWoche

Nils Gessinger in Hamburg

Dem Hamburger METROPOLIS LIVE MUSIC CLUB gelang es, einen deutschlandweit bekannten Soul & Jazz-Tastenvirtousen zu engagieren:
Club-Manager Thomas Barth (Studio Mondbasis) freut sich sehr darüber, NILS GESSINGER & Friends ab Frühjahr 2010 einmal im Monat im METROPOLIS LIVE MUSIC CLUB begrüßen zu dürfen.
more ,

Lehmann wechselt den Verein

Personalwechsel im Norden: Schlagzeuger OLLIWOOD verlässt die Torfmoorholmer Rocklegende TORFROCK. Nach 11 Jahren bei TORFROCK bricht er auf zu neuen Ufern.
more ,

BOO BOO DAVIS 'Ain't Gotta Dime' CD, BT034 (Black and Tan)

"Ich mag es nicht, Liner Notes zu schreiben. Aber ich mag Boo Boo und ich mag dieses Album. Also bin ich hier um Euch zu erzählen, dass diese CD ein ziemlich funkiges Ding ist. 3 Typen die erstklassigen Mississippi style Blues runternageln. Viele verschiedene Stimmungen, Emotionen und astreines Können. Wie funky dieses Album wirklich ist? Wenn die Jungs bei Dir nebenan einziehen würde, Dein Rasen würde eingehen!" (Doug MacLeod)

Ebenfalls erhältlich: ‘Name Of The Game’ CD, BT033 (Black and Tan)

BOO BOO DAVIS - LIVE!

26.03. CH-Olten, Schützi
30.03. D-Ulm, Charivari
10.04. D-Dissen, Jazzclub
15.04. CH-Sempach, Bierhauspub
16.04. CH-Biel/Bienne, Etage Club
17.04. D-Neustadt/Weinstr, Konfetti

Tour wird fortgesetzt!

Mehr im Netz unter: booboodavis.com , oder bei myspace.com.booboodavis.

JOSEF BURCHARTZ - NEUES ALBUM!

Waghalsige Bläserarrangements in schwindel erregender Höhe wechseln sich mit coolen Balladen ab und im Mittelpunkt der Brandung immer die souveräne Trompete oder das Flügelhorn vom Leader Josef Burchartz. Und immer ein echt grooviger Hintergrund ist natürlich Pflicht.

Demnächst erhältlich: ‘Every Breath I Take’ JM-2063-2 (Jive Music), VÖ: 18.12.09.

COR - NEWS!

COR bastlen an neuem Material, was vorraussichtlich in der zweiten Jahreshälfe von 2010 veröffentlicht wird.

COR - LIVE!

03.12. D–Berlin, Wild at Heart
05.12. D–Trostberg, Club Stiege
25.12. D–Chemnitz, AJZ Talschock Weihnachtspogo
26.12. D–Halberstadt, Salut
27.12. D–Halle, Rockstation
28.12. D–Oberhausen, Punk im Pott
29.12. D–Münster, Sputnikhalle

2010
09.01. D–Potsdam, Planet Nil
13.02. D–Siegburg, SJZ
19.02. D–Lübeck, Treibsand
06.03. D–Leipzig, Halle 5
13.03. D–Perleberg, Effi
02.04. D–Eberswalde, Exil
03.04. D–Gräfenhainichen, Makonde
22.-23.05. D–Hünxe, Ruhrpott Rodeo
12.06. D–Langennauendorf, WoodRock Open air
02.07. D–Vacha, Rock auf dem Berg
30.07.-01.08. D–Klingendorf, Force Attack
06-08.08. D–Berlin, Resist to Exist OA

Aktuelles Album: ‘Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere’ LP/CD, RCR08LP/RCR06 (Rügencore)

CRIS COSMO - Neuer Videoclip online !!!!

Vor kurzem hat Cris in Heidelberg mit der Band, einem super Produktionsteam und einer Posse aus Fans und Freunden einen neuen Videoclip gedreht !!! Zum Song 'Alle in einem Boot' aus dem aktuellen Album 'Musik für die Bewegung'.
Besonders an dem Video:
Es ist ein One Shot Video, d.h. Es gibt keine Schnitte. Die Kamera hat einfach die 4 Minuten durchgefilmt, alles musste passen... Wir sind total happy, wie es geworden ist und hoffen, Euch gefällt es und Ihr empfehlt es weiter !!! Hier ist es (gerne in HD anschauen) 'Alle in einem Boot'
Videoclip:

Aktuelles Album: 'Musik für die Bewegung', MFDBCD0005 (MfdB)

My space

CRIS COSMO - LIVE!

2009
28.11. D-langenbrücken, Kursaal
01.12. D-Ludwigsburg, Forum, Creativity World Forum ca. 11:00
01.12. D-Ilvesheim, Schwarzer Salon / Schloß Schule, 20:00 (Zusatztermin)
02.12. D-Ludwigsburg, Forum, Creativity World Forum, 09:30
02.12. D-Ilvesheim, Schwarzer Salon / Schloß Schule, 20:00
21.12. D-Frankfurt, Main @ Sinkkasten (VirusMusikNacht)
26.12. D-Bensheim, Corazon

2010
30.01. D-Darmstadt, Green Sheep
05.02. D-Weinheim, Muddy’s Club
12.02. D-Mannheim, Trommelpalast
28.02. D-Schwetzingen, Café Journal
01.04. D-Karlsruhe, Radio Oriente
18.04. D-Mannheim, Maruba Restaurant am Fluss
24.07. D-Neuleiningen, Burgfest
31.07. D-Freiburg, Schlossbergfest
14.08. D-Witten, Kultursommer
01.10. D-Weinheim, Muddy’s Club

Tour wird fortgesetzt!

DEDE PRIEST ‘Candy Moon’ CD, CFR07DP1 (Cool Buzz)

Dede Priest’s Debut Album ist ein würziger Mix aus Blues und (Neo-)Soul, mit leichten Spuren von Gospel und Jazz. Die Begleitband um der Texanerin, die bereits mit Franklin und Etta James verglichen wurde, besteht aus Musiker erfahrene Cracks der Europäischen Festivalszene.

DEDE PRIEST - LIVE! w/ BLUES NIGHT BAND "Ladies Sing The Blues" Tour

11.12. D-Freudenburg, Ducsaal Live Club

HAMBURG BLUES BAND meets CHRIS FARLOWE & CLEM CLEMPSON

The Hamburg Blues Band meets Chris Farlowe & Clem Clempson. St. Pauli Blues! Die Hamburg Blues Band tourt seit 25 Jahren erfolgreich quer durch Europa. Zum Bandjubiläum haben sich die "Kiez-Bluesrocker" die englische Soul -Röhre Chris Farlowe & den Colosseum/Humble Pie - Gitarrist, Clem Clempson eingeladen.

Aktuelles Album: ‘Mad Dog Blues’ CD, HH9857 (Handmade)

HAMBURG BLUES BAND meets CHRIS FARLOWE & CLEM CLEMPSON - LIVE!

27.11. D-Ensdorf, Stormwind
28.11. D-Rheinberg, Schwarzer Adler
04.12. D-Schöneiche (b.Berlin), Kulturgiesserei
05.12. D-Dresden, Tante JU
06.12. D-Osnabrück, Rosenhof
11.12. D-Paderborn, Forum Schloss Neuhaus
18.12. D-Oldenburg, Charly´s
19.12. D-Worpswede, Music Hall
20.12. D-Kiel, Pumpe
07.01. D-Bonn, Harmonie
08.01. D-Habach, Village (without Chris)
09.01. D-Garching, Gasthaus zum Bräu (without Chris)
15.01. D-Barby, Gasthof zum Rautenkranz
16.01. D-Lorsch, Rex
21.01. D-Nürnberg, Hirsch
22.01. D-Kirchheim/Teck, Bastion
23.01. D-Kirchheim/Teck, Bastion
29.01. D-Hamburg, Landhaus Walter
30.01. D-Hamburg, Landhaus Walter
05.02. D-Bad Salzuflen, Bahnhof
06.02. D-Aachen, Tatort Music Club
13.02. D-Forst, Manitu
18.02. D-Koblenz, Cafe Hahn
19.02. D-Wuppertal, LBC
26.02. D-Finsterwalde, Brauhaus
027.02. D-Schwerin, Speicher
12.03. CH-Dietikon, Sounddock
13.03. CH-Rubigen, Mühle

Tour wird fortgesetzt!

JENS FILSER BLUESBAND 'Picks and Licks' CD, Valve 2087 (Valve Records)

Prämiert: Preis der Deutschen Schallplattenkritik - Bestenliste!
Eine neue Berührung in Sachen Blues, die nachhaltig wirkt. Das zu verdanken ist es Jens Filser und virtuosen Köpfen, die sich der Vielschichtigkeit und durchdringender Tiefe verschrieben haben. „Picks and Licks", das neue Album, setzt auf stimmungsvolle Instrumentals und auf kompromisslose Authentizität, die sich lässig groovend, Song für Song, durch das spannungsgeladene Album webt. Pointiert wird das Werk durch die einnehmende Stimme von Brenda 0Boykin, die in vier Liedern wirklich jeden daran glauben lässt, dass Blues eine faszinierende Reise ist, von der niemand wirklich zurückkehren will. Echt, bewegend und sensibel arrangierte Gitarrenvirtuose Jens Filser mit Kai Warszus und Carsten Steffens ein eindringliches Gesamtwerk, dessen geschliffene Blues-Konturen einen unverkennbaren Glanz ausstrahlen.

JENS FILSER bei ANNE HEIGIS - LIVE!

Jens ist der Duo-Partner von Anne Haigis und produziert mit ihr auch die Haigis Alben. Anne hat zu "Picks & Licks" einige Backgroundtracks gerne beigesteuert.

27.11. D-Ravensburg, Zehntscheuer
28.11. D-Leutkirch, Bocksaal
04.12. D-Wendelstein, Casa de la Trova
05.12. D-Helmbrechts, Oberfränkisches Textilmuseum

Tour wird fortgesetzt!

JOHNNIE ROOK - LIVE!

27.12. D-Bergen, Mahkina

2010
17.04. D-Husum, Speicher
07.05. D-Halle (Saale), VL Ludwigsstrasse

Aktuelles Album: ‘Rabatz’ RCR07 (Rügencore)

KEVIN K & THE KOOL KATS

Nach 12-jähriges touren durch Deutschland, ist dies Kevin’s Art danke zu sagen an all die wunderbaren Menschen die er hier kennengelernt hat. Sein Mix aus, Iggy und Kraftwerk, PopPunk und ein wenig Electro wird Euch dazu bringen Euer Heimat mit anderen Augen zu sehen!

Aktuelles Album: ‘Deutschland’ CD, Kicking 18 (Kicking Records)

KEVIN K & THE KOOL KATS - LIVE!
Feat. Ricky Rat von Detroit´s Trash Brats

19.03. CH-Uster, Rock City
22.03. D-Reutlingen, Franz.K
23.03. D-Horb-Mühringen, Cafe AmErika
25.03. D-Chemnitz, Subway to Peter
26.03. D-Lübbenau, Kulturhof
27.03. D-Berlin, Wild At Heart

Tour wird fortgesetzt!

My space

DOUG MACLEOD

10.03. D-Norderstedt, Musik Werkstatt
12.03. D-Hildesheim, t.b.a.
13.03. A-Hard, Kammgarn
17.03. D-Raisting, NBO Café
18.03. D-Ulm, Charivari
19.03. D-Wendelstein, Jegelscheune
25.03. CH-Wil, Gare de Lion
26.03. CH-Olten, Schützi
27.03. CH-Biel/Bienne, Etage Club
28.03. A-Linz, Li+Do (18 Uhr)

My Space

OHRENFEINDT 'Auf die Ohren!!!' CD/DVD, PHO3062 (Phoenix Records)

Ohrenfeindt, die „AC/DC aus Hamburg – St. Pauli" machen alles richtig, was eine deutschsprachige Rockband heutzutage richtig machen kann: Die Vollgasrocker werden nach zahlreichen Auftritten mit Bands wie Torfrock, Nazareth, Rose Tattoo und The Sweet größer und größer, aber sie nehmen sich Zeit für ihre Fans und kommunizieren noch immer direkt mit Ihnen. Logische Konsequenz: Nach drei Studioalben treten Ohrenfeindt weiter das Pedal aufs Metall, gehen mit ihren Fans auf Tuchfühlung, und geben ihnen was sie wollen: 'Auf die Ohren!!!'
So nämlich lautet der Titel vom Live-Album, welches auf der gleichnamigen und fast ausverkauften Tour im Herbst 2008 mitgeschnitten wurde und alle beliebten Klassiker der Band enthält. 'Auf die Ohren!!!' gibt es als reguläre CD im Handel. Und als limitierte CD/DVD-Set, das nicht im Handel erhältlich sein wird, sondern exklusiv bei ROCKCD.DE, dem Mailorder ihres Labels Phoenix Records.

OHRENFEINDT - LIVE!

19.12. D-Hamburg, Ballroom
26.12. D-Oldenburg, Kulturetage

Live und in Farbe 2010
26.02. D-Ingolstadt, Paradox
19.03. D-Memmingen, Kaminwerk
20.03. D-Rodgau, Ort N.N.
26.03. D-Restrup, Compagnia Buffo
27.03. D-Twistringen, Alte Zieglei
04.04. D-Lichtenfels, Stadthalle

Tour wird fortgesetzt!

ONE BAR TOWN ‘Steal, Nick & Borrow’ CD, VW128 (Viking Wreckchords)

"Kein Wunder also, das Songs wie 'Why I Don't Drive The Van' schnell mal einen dicken Klos im Hals erzeugen. Trotz aller Schwermut in den Texten überraschen One Bar Town dann aber doch mit teilweise leichtgängigen Songs, die das besungene Übel erst beim zweiten Hinhören offenbaren und damit auch eine Art Galgenhumor transportieren. Man merkt, dass die fünf Herren, die sich selbst eher als Live-Band betrachten, auf ihren kilometerlangen Reisen nicht nur die Sonnenseiten des Lebens erfahren durften." (Slam)

ONE BAR TOWN - LIVE!
"10 Years Of Playing One Bar Towns"-Tour*

26.11. D-Lübeck, Alten Zolln*
27.11. D-Hamburg-Harburg, Consortium*
04.12. D-Osnabrück, Zwiebel*
05.12. D-Bad Driburg, Dorfplatz*

2010
16.01. D-Norderstedt, Music Star
13.02. D-Stickhausen, Alte Zollstation
13.03. D-Labenz, t.b.a.
16.04. D-Lübeck, Funambules
05.06. D-Fallingbostel, Schwarzen Hermann

Tour to be continued!

My Space
Homepage

RANCORS - LIVE!

28.11. D-Ingolstadt, Ohrakel Festival

RED HOT CHILLI PIPERS 'Bagrock To The Masses' CD, RECD561 (Rel Records)

Neues Studio Album von den Red Hot Chilli Pipers - ‘Bagrock To The Masses’ wird Dich umhauen! Gewinner von Graham Norton's 'When Will I Be Famous' auf BBC - die Chillis sind nicht aufzuhalten - don't miss them LIVE!!

RED HOT CHILLI PIPERS - BLAST TOUR 2010!

13.04. D-Leverkusen, Scala
14.04. D-Hamburg, Fabrik
15.04. D-Berlin, Columbia Halle Club
16.04. D-Rostock, Moya
17.04. D-Neubrandenburg, Konzertkirche
18.04. D-Eisleben, Landesbühne Sachsen-Anhalt
20.04. D-Aschaffenburg, Colossaal
21.04. D-Mainz, Frankfurter Hof
22.04. D-Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld
23.04. D-Roth, Kulturfabrik
24.04. D-Augsburg, Parktheater Kurhaus Göggingen
25.04. D-München, Circus Krone
27.04. D-Ulm, Roxy
28.04. D-Illingen, Illipse
29.04. D-Essen, Zeche Karl
30.04. D-Meisen, Headliner des Mittelalterfestivals auf der Ahrensburg
01.05. D-Bremerhaven, open air mit Torfrock
02.05. D-Buchholz, Empore
04.05. D-Waiblingen, Kulturhaus Schwanen
06.05. D-Nordhorn, Alte Weberei
07.05. D-Paderborn, Frühlingsfest
08.05. D-Hannover, Pavillon Masala Festival
09.05. D-Hiddenhausen, Gut Butstedt
12.05. D-Lux, Dudelange
13.05. F–Strassburg, Headliner des Euro Celts Festival
14.05. F–Strassburg, Headliner des Euro Celts Festival
15.05. D-Xanten, Siegfred Spektakel
16.05. D-Wolfhagen, Zeltfestival ( 1 Option )
18.05. D-Wolfhagen, Zeltfestival ( 2 Option )
19.05. D-Gotha, Stadthalle ( tbc )
20.05. D-Siegen, PUR Festival auf dem Giller ( tbc )
01.08. CH–Fehraltorf, Highland Games
06.08. CH–Sion, Guinness Festival
05.11. D-Laupheim, Schloss

CARUS THOMPSON - KURZINFO!

Carus Thompson ist einer der besten Singer/Songwriter Australiens. Und einer der produktivsten. Seine neue Solo-CD „Creature Of Habit" folgt ganz dicht auf seine letzte Veröffentlichung „Cover Tapes" (Herbst 2008). „Three Boxes", die bislang letzte CD mit seiner Band „Carus & The True Believers" ist gerade mal knappe zwei Jahre alt.
Wenn man dann einen Blick auf Thompsons Tourkalender wirft, stellt sich die Frage, ob das australische Energiebündel überhaupt noch Zeit zum Schlafen findet. Die Entstehung von „Creature Of Habit" hat aber keineswegs unter seinem vollen Terminkalender gelitten. Vielmehr ist es Carus Thompson gelungen, seine Kreativität und Spielfreude zu fokussieren und ein ausgeschlafenes Solo- Album voller Reife, Intimität, Vielfalt und Emotionalität abzuliefern. Die 10 Songs wurden sparsam instrumentiert, auf den Punkt arrangiert und von Greg Arnold (wie schon auf „Three Boxes") meisterlich produziert.
Im Gegensatz zur eher rockigen Ausrichtung des letzten Band-Albums bleibt der Sound auf „Creature Of Habit" weitgehend akustisch und ist so perfekt zugeschnitten auf den Singer /Song-writer Carus Thompson. Seine Gitarre und Mandoline bilden die perfekte Ergänzung zu seiner einfühlsamen Stimme. Dazu kommen wohldosierte instrumentale Beigaben von u. a. Piano, Orgel, Glockenspiel, Violine und Trompete - immer im Dienst der hervorragenden Kompositionen. Carus kann mit Recht stolz auf sein neues Album sein.
Als ein großes Dankeschön für die Unterstützung seiner Fans enthält die Erstauflage von Carus Thompsons neuem Album "Creature Of Habit" eine streng limitierte Bonus-CD, nämlich das Album "Live at Tube Temple Studios" mit 9 zusätzlichen Songs aus Thompsons Feder. Das Bonus-Album enthält sowohl bisher unveröffentlichte Songs als auch akustische Versionen von Stücken wie "Warnings Signs" und "Last Days Of Winter". Das Material wurde im Juni 2008 während der Live-Session in den Solinger „Tube Temple Studios", aufgenommen, aus der schon die CD „Cover Tapes" (Carus’ persönliche Zusammenstellung von Coverversionen australischer Songwriter) entstanden ist. Carus Thompson live, mit Akustikgitarre und Mundharmonika, vor eingefleischten, begeisterten Fans.

Aktuelles Album: 'Creature Of Habit' CD/LTD. EDIT. CD, VALVE1287 (Valve Records)

CARUS THOMPSON - LIVE!

25.11. D-Hamburg, Markthalle (Marx)
26.11. D-Hameln, Sumpfblume
27.11. D-Wuppertal, Die Börse
28.11. D-München, Hide Out 2

Tour wird fortgesetzt!

UNCOMMON MEN FROM MARS 'Functional Dysfunctionality' CD, KICK24 (Kicking Records)

Das siebte Album des französischen Punk-Export-Schlagers UNCOMMON MEN FROM MARS erscheint pünktlich zur 10-Jährigen Jubiläumstour auf Kicking Records. Auf "Functional Dysfunctionality" wird, wie gewohnt, gekonnt der 90er Melody-Core zelebriert. Auch nach 10 Jahren und über 1000 Shows in ganz Europa, u.a. mit LAG WAGON, den SPERMBIRDS, den DONOTS und den FLATLINERS haben die Marsmänner nichts von ihrem Elan, Einsatz und Ehrgeiz verloren. Headliner auf dem Val Thorens Snowboard Festival und Studioaufnahmen bei Ryan Greene und Steve Albini sind nur einige Eckdaten des rasanten Erfolgs der Band. In Frankreich werden schon seit längerem Shows mit durchschnittlich 600 Zuschauern gespielt. Jetzt kommen Trint Eastwood, Daff Leppard, Motör Ed und Jim Mars mit ihrem magnifiquen neuen Album auf große Jubiläums-Europatournee.

Ebenfalls erhältlich: ‘Longer Than An EP Shorter Than An Album’ KICK13 (2008, Kicking Records)

UNCOMMON MEN FROM MARS - LIVE!

02.12. D-Augsburg, UniversitatSecond Shot
03.12. D-Krefeld, KulturfabrikSecond Shot
05.12. D-Neuburg a.d Donau, JuzSecond Shot

Tour wird fortgesetzt!

VIENNA DIXIE CATS - Neues Album!

Diese 5 verrückten, genialen und humorvollen Musiker aus Wien und Umgebung haben sich zum Ziel gesetzt beim Musizieren viel Spaß zu haben und unterhalten in der Folge dann auch das Publikum immer ideal. Auf diesem Album haben sie Pop- und Rockklassiker hergenommen, sie "instant" arrangiert und in "echte" Dixielandsongs verwandelt. Spontanität und musikalische Interaktion sind die Stichwörter!

Demnächst erhältlich: ‘The Bright Side Of Life’, CIPA-3025-2 (Jive Music), VÖ: 18.12.09.

Neues Album von Frizz Feick + Tour Dates!

Endlich legt das musikalische Chamäleon Feick ein neues Album vor. Nach einer Pause folgt die bLaUpAuSe. Und darauf präsentiert der Singer / Songwriter Frizz Feick mit großer Selbstverständlichkeit verschiedenste Pop-Stile, gesteht seine Liebe zu Funk und Rare Groove oder serviert Jazziges in luftigen Kombinationen, überzeugt mit deutschen Texte, die mit ihrem elegant-lässigen Wortwitz verblüffend poetisch daherkommen. Feick ist eben ein genauer Beobachter, der Poesie auch im Alltag entdeckt. Dieses Soloalbum ist nicht im stillen Kämmerlein entstanden, sondern in ständigem Austausch mit befreundeten Musikern wie Hellmut Hattler, Markus Setzer, Mitproduzent Oliver Hartmann oder Milla Kay. Interessant dürften auch die Gastrollen von beispielsweise Fürst Alexander Schaumburg-Lippe, Dirk Zöllner, Elvira Plenar oder Manfred Maurenbrecher sein. bLaUpAuSe, das vierte Werk des Multiinstrumentalisten Feick - eine hervorragende Produktion, der man mindestens ein Ohr schenken sollte, besser aber wären zwei. Aktuelles Album: 'Blaupause', LR2008 (LouLou-Records)

FRIZZ FEICK - LIVE!

17.Apr.2009 16:00
Freundschaftsfest Schloss Goseck Goseck
18.Apr.2009 20:00
Öffentliches Solo-Konzert feat FRIENDZZ | Schloss Goseck Goseck, Sachsen-Anhalt
19.Apr.2009 12:00
Freundschaftsfest Schloss Goseck Goseck
24.Apr.2009 20:00
Yorckschlößchen feat. Börnd Suchland | Sax Berlin
14.Mai.2009 21:00
Kulturbunker | Bunnenbergstr. feat. Kochbeck | Ludzuweit | Setzer Hannover | Hainholz, Niedersachsen
15.Mai.2009 21:00
St.Katharinenkirche feat. Kochbeck | Ludzuweit | Setzer Bergkirchen am Steinhuder Meer, Niedersachsen
16.Mai.2009 15:00
Kultur im Sonnentau Visselhövede
01.Jun.2009 20:00
Frizz Feick Trio @ Känguruh Jam Bückeburg, Niedersachsen
11.Jun.2009 13:00
mit Frizzy Börnds Bandstand | Landpartie Schloss Bückeburg Bückeburg, Niedersachsen
12.Jun.2009 13:00
mit Frizzy Börnds Bandstand | Landpartie Schloss Bückeburg Bückeburg, Niedersachsen
13.Jun.2009 13:00
mit Frizzy Börnds Bandstand | Landpartie Schloss Bückeburg Bückeburg, Niedersachsen
14.Jun.2009 13:00
mit Frizzy Börnds Bandstand | Landpartie Schloss Bückeburg Bückeburg, Niedersachsen

Neues Michael Weston King Album auf Valve Records!

Michaels erstes Album auf Valve Records! Die 13 Songs dokumentieren seine Touren duch Nordamerika in den letzten 2 Jahren (2006 - 2008). Zu den 13 wundervollen Stücken, die bei Radioshows und Livegigs aufgenommen wurden gehören auch 2 bisher nicht veröffentlichte brandneue Songs und das großartig interpretierte "Marie" von Townes Van Zandt. Als einer der anerkannt besten Singer. -Songwriter der britischen Insel beschreibt MWK seinen Stil als eine Mischung aus den weiten Feldern aus Pop, Folk, Soul, Country und Gospel.
Er ist der Begründer der britischen Alternativ Country Pioniere The Good Sons, mit denen er vier von den Kritikern hochgelobte Alben einspielte.
Die letzten acht Jahre tourt Michael solo durch die Welt und gab Konzerte mit Künstlern wie Nick Cave, John Cale, Roger McGuinn, Steve Earle, Guy Clark , Chris Hillman, Ron Sexsmith, Steve Forbert, Son Volt, und es entstanden fünf wunderschöne Alben auf diesem Weg.
Viele seiner Songs findet man auf den Veröffentlichungen anderer Kollegen –
ein für Michael wirklich besonderer darunter ist der legendäre Townes van Zandt.
Auch fanden einige Titel den Weg ins Fernsehen, sowohl in den Staaten wie auch in Deutschland.
Aktuelles Album: 'Crawling Through The USA' CD, VALVE8087 (Valve Records), im Vertrieb von NMD New Music Distribution

New Music Distribution.
Unsere Interpreten und wir in der Presse

 

NMD-Künstler gewinnt Preis der deutschen Schallplattenkritik

NMD-Künstler wins German Record Critics` Award.doc

ANTSTREET RECORDS TASTE IT! SERIES

Gemeinsam mit Alkemist Fanatix Europe aus Italien starten Antstreet Records 2009 die Taste It! Series.
Die Taste It! Series sind eine Veröffentlichungsreihe mit aufsteigenden Bands aus Italien aus allen Alternative-Genres von Punkrock über Gothic hinzu Metal, also das ganze Spektrum der alternativen Kultur in Italien.
Somit bekommen die Bands die Möglichkeit europaweit, jedoch mit Focus auf Deutschland und Italien präsent zu sein.
Über tasteit.antstreet.de beziehungsweise alkemist-fanatix.com/tasteit wird es ständig Infos zu den Releases geben und es darf natürlich eifrig kommentiert werden.
Über Alkemist Fanatix Europe:
Alkemist Fanatix Europe wurde 2000 von Carlo Bellotti gegründet und arbeitet seitdem erfolgreich im Bereich Management und Promotion und ist somit ein wichtiger Bestandteil der italienischen Indie-Szene: alkemist-fanatix.com
Über Antstreet Records:
Antstreet Records wurden 2005 von Christina und Carmelo Lo Porto im saarländischen Ensdorf gegründet. Ursprünglich als kleines DIY-Label gestartet wurde das Label immer aktiver und kann nun seinen Bands eine gute Infrastruktur bieten: antstreet.de

EATLIZ & AMET FERET - Official Popkomm Showcase!

Seit sechs Jahren steht Eatliz, die Band um Frontfrau Lee Triffon, bei israelischen Rockfans hoch im Kurs. Und auch hierzulande geht es jetzt ab. Soeben hat MTV Europe den superschicken Clip zum Singlehit 'Attractive' auf Rotation genommen. Zudem wird regelmäßig ein Interview mit Eatliz ausgestrahlt! Kein Wunder, vereint die Gruppe doch progressiven Rock mit Pop-Appeal auf hohem und originellem Niveau, und natürlich hört man mit offenen Ohren auch diverse Sprengsel, die auf die geografisch-kulturelle Herkunft der Band hinweisen. Der Titel "Violently Delicate" fasst somit perfekt die musikalische Spannweite des Sextetts zusammen. Ach ja, "Eatliz" ist das hebräische Wort für "Schlachthaus"! Lasst Euch begeistern!

Aktuelles Album: Eatliz ‘Violently Delicate’ CD, AN003

EATLIZ & AMET FERET - LIVE!
10.10. D-Berlin, Club 23 (Kulturbrauerei) - Official Popkomm Showcase!
myspace.com/eatliz
myspace.com/amiterez

New Music Artist Terrance Simien erhält Grammy

Terrance Simien & The Zydeco Experience im Bereich Folk ausgezeichnet / „Live Worldwide“ ist bestes Zydeco / Cajun Album 

Hamburg, 12. Februar 2008 – Das von NMD New Music Distribution in Deutschland vertriebene Album „Live Worldwide“ von Terrance Simien & The Zydeco Experience ist beim Grammy Award 2008 in Los Angeles als bestes Zydeco / Cajun Album ausgezeichnet worden und ist so einer der Gewinner in der Kategorie Folk. Terrance Siemien & The Zydeco Experience sind beim australischen Label AIM Records unter Vertrag und werden in Deutschland seit 2007 exklusiv vom Hamburger Indie-Vertrieb NMD New Music Distribution vertrieben. New Music Distribution freut sich über den ersten Künstler im Programm, der die wichtigste internationale Auszeichnung der Musik-Industrie errungen hat. Das Album „Live Worldwide“ ist die erste Live-Veröffentlichung von Terrance Simien & The Zydeco Experience, deren Wurzeln in der kreolischen Kultur und Musik liegen. Auch weitere Alben der Stammgäste des jährlichen New Orleans Jazz and Heritage Festivals sind bei NMD New Music Distribution erhältlich.

New Music Distribution ist mit seiner 12-jährigen Erfahrung im Bereich des Musikvertriebes von Künstlern und Labels diverser Genres einer der ältesten Vertriebe in Deutschland und ermöglicht es auch „kleinen“ Projekten, in den gängigen Handelsketten gelistet zu sein. Zu den ca. 600 Kunden von New Music Distribution gehören u.a. die Media-Saturn-Kette, WOM, TMI, die Karstadt-Kette, JPC, Collectors Mine, H’ART, die Müller-Kette sowie diverse kleine Plattenläden in ganz Deutschland. Wichtigste Vertriebslabels sind Abandon, Asphalt, Bandworm, Black&Tan, Borealis, Cellar Live, Coast Rock, Connective, Culture Press, D-Phunk, Handmade, KB, Keeling, Kurbad, Lovestreet, Matahari, Moonsound, Mountain, New World, Northern Blues, P3, Parsifal, Phönix, Rebellion, Red Parlor, Soul Djah, Spit & Polish, Stumble, Streetjustice, SWP, True Rebel, Vinyl Junkies, WMP, Zirka, uvm. NMD setzt auf einen strukturierten Monats-Veröffentlichungsplan und bewusste Platzierung, was die Retourenquote im Vergleich sehr gering hält.

NMD New Music Distribution vertreibt Torfrock

New Music vertreibt Jubiläums-DVD von Torfrock / Kooperationsvertrag mit bandeigenem Label SchreiBär Records/Torfrock über weitergehende Zusammenarbeit

Hamburg, November 2007 – NMD New Music Distribution ist es gelungen, sich den Vertrieb der Jubiläums-DVD „30 Jahre Torfrock“ des Labels SchreiBär Records/Torfrock zu sichern. New Music übernimmt außerdem auch den Vertrieb weiterer Bands auf dem Label der Deutschrock-Veteranen. Die Doppel-DVD zum 30-jährigen Bestehen der Band um Raymond Voß und Klaus Büchner beinhaltet zum einen das Torfrock Live Open Air-Konzert im Landhaus Walter, Hamburg im Sommer 2007, u.a. mit Gastmusikern wie Atze Schröder an den Drums, Herrn Holm an der Gitarre und Stefan Raabs Showpraktikant Elton als Moderator und Drummer. Zum anderen umfasst die zweite DVD eine Bandhistorie und Beiträge prominenter Laudatoren wie Fettes Brot oder dem Frankreich-Import des NDR, Alfons. Mit dem dritten der insgesamt 21 Konzerte der „18. Beinharten Bagaluten-Wiehnachts-Tour“, am 29. November 2007, zu der insgesamt mehr als 30.000 Fans erwartet werden, wird die Jubiläums-DVD „30 Jahre Torfrock“ bei NMD New Music Distribution
erhältlich sein.

 

New Music Distribution mit neuer Geschäftsführung

Hamburg, 20. Juli 2007 – Nach dem Wechsel der Geschäftsführung im November 2006 weitet der Hamburger Indie-Vertrieb NMD New Music Distribution seine Vertriebstätigkeiten aus. Nachdem sich der bisherige Inhaber Patrick Lee Thorp im November 2006 dazu entschied, sich vollkommen auf Newmusic Publishing zu konzentrieren, übernahm sein bisheriger Mitarbeiter Michael Wendt (31) gemeinsam mit Joachim Krohn (35) den seit 1996 existierenden Indie-Vertrieb mit den Schwerpunkten Jazz, Blues, Welt, New Age, Folk, Rock, Punk und Metal/HC. Während Wendt sich seit 2002 bei NMD um die Bereiche Label-Management, A+R, Vertriebsassistenz und Administration kümmerte ist Vertriebler Krohn neu dazu gekommen. Mit dem Wechsel der Geschäftsführung expandiert der kleine Hamburger Betrieb nun: Nach dem Norden der Republik soll jetzt ganz Deutschland, Frankreich und Südafrika beliefert werden. Dazu hat NMD sich zum Ziel gesetzt, den Mitarbeiterstamm auszuweiten. Gerade durch die Hinzunahme der Sparten Rock, Punkrock und Reggae soll die Expansion von NMD vorangetrieben werden. 

New Music Distribution ist mit seiner fast 12-jährigen Erfahrung im Bereich des Vertriebs von Independent-Musik einer der ältesten Indie-Vertriebe in Deutschland und ermöglicht es auch „kleinen“ Projekten, in den gängigen Handelsketten gelistet zu sein. Der Vertrieb ist eines der ersten Unternehmen im Phononet-System und arbeitet im typischen Tele-Sales-Bereich. Zu den ca. 600 Kunden von NMD New Music Distribution GmbH gehören u.a. die Media-Markt-Kette, die Saturn-Kette, WOM, die Karstadt-Kette, die Müller-Kette, die Medimax-Kette sowie sämtliche gängigen Onlineshops (Amazon, Aplpha, JPC, etc.) diverse kleine Plattenläden und Mailorder in ganz Deutschland. NMD setzt auf einen strukturierten Monats-Veröffentlichungsplan und bewusste Platzierung, was die Retourenquote im Vergleich sehr gering hält.

Hier ein Auszug einiger Vertriebslabels: Abandon, Asphalt, Bandworm, Black&Tan, Borealis, Cellar Live, Coast Rock, Connective, Culture Press, D-Phunk, Handmade, KB, Keeling, Kurbad, Lovestreet, Matahari, Moonsound, Mountain, New World, Northern Blues, P3, Parsifal, Phönix, Rebellion, Red Parlor, Soul Djah, Spit & Polish, Stumble, Streetjustice, SWP, True Rebel, Vinyl Junkies, WMP, Zirka, uvm...

Pressekontakt:
NMD NEW MUSIC DISTRIBUTION GmbH 
Michael Wendt
Conventstraße 14 | 22089 Hamburg | Germany
Tel.: +49-40-25178305 | Fax: +49-40-76997237
Homepage: www.new-music-distribution.de
Myspace: www.myspace.com/newmusicdistribution
Sortiment: www.musicline.de/de/prosearch

Uritup - Overcome

VÖ: 23.11.2012

The Pleasures - Socks, Drags & Rock n Roll

VÖ: 13.11.2012

The Green River Burial - Separate and Coalesce

VÖ: 09.11.2012

Tott Di - Esperanza

VÖ: 09.11.2012

Dissziplin - Volksmusik

VÖ: 09.11.2012

Three Chord Society - Days of Grace

VÖ: 02.11.2012

Layla Milou - Reborn

VÖ: 02.11.2012

Silver Horses - Silver Horses

VÖ: 26.10.2012

Die Kammer - Season1: The Seeming and the Real

VÖ: 15.10.2012

Lakecia Benjamin - Retox

VÖ: 12.10.2012

David Petras - David Petras

VÖ: 03.08.2012